Beeren

Geeiste Beeren mit Joghurt und Cookies

geeiste beeren Zutaten für 4 Personen 400 g Heidelbeeren 200 g griechischer Joghurt (z.B. von Andechser) 5 Hafercookies (z.B. von Bohlsener Mühle) 50 g Zucker So geht’s Heidelbeeren waschen und tiefgefrieren. Kekse etwas zerbröseln. Joghurt, Zucker und die gefrorenen Heidelbeeren mit einem Pürierstab oder im Mixer zerkleinern. Kekse unterheben und sofort servieren. Guten Appetit!

Pizza Bianca

Pizza Bianca mit Spargel

Spinatsalat Zutaten für 4 Personen 350 g Mehl (z.B. von Kornkraft 1 Ei 2 EL Olivenöl (z.B. von Mani Bläuel) 1 TL Salz 1 Pkg. Backpulver 150 ml Wasser 300 g Spargel 150 g Crème fraîche (z.B. von Schrozberger Milchbauern) einige Zweige Thymian nach Bedarf Olivenöl, Salz und Pfeffer So geht’s Spargel schälen, der Länge…

Radieschen Taboulé

Rezept des Monats: Falafel mit Radieschen-Taboulé

Falafel mit Radieschen-Taboulé Zutaten für 4 Personen 1 Packung Falafelmischung (z. B. von Bohlsener Mühle) 1 Bund Radieschen 1 Gläschen Pesto Genovese (z. B. von LaSelva 2 Bund Petersilie 4 Stück Falafeltaschen nach Bedarf Olivenöl, Salz und Pfeffer So geht’s Falafel nach Packungsangabe zubereiten, Radieschen putzen und waschen, Petersilie waschen und beides fein zerkleinern. Mit…

Schokokuchen

Rezept des Monats: Knuspriger Schoko-Kuchen mit Espresso

Knuspriger Schoko-Kuchen mit Espresso Zutaten für 1 Kuchen Für denTeig: Schokokuchen-Backmischung von Bauck 3 Eier 110 g Butter 130 ml Milch 1 TL Espresso minero (Lebensbaum)   Für die Knusperfüllung: 200 g feine Bio- Bitter-Schokolade (z.B. von Vivani) 200 g Butterkekse   Sahnefüllung: 150 g feine Bitter-Schokolade, 750 g kalte Schlagsahne, Bio-Sahnesteif (z.B. von Biovegan),…

Kürbisbrot

Kürbisbrot

Kürbisbrot Zutaten für ein Brot 750 g Hokkaido-Kürbis 100 g Butter 1 Würfel frische Hefe 450 g Dinkelmehl (Bauck, Type 630) 50 g Maismehl 1,5 TL Meersalz 200 ml lauwarme Buttermilch 3 TL Kürbiskernöl 50 g Kürbiskerne So geht’s Den Kürbis waschen, entkernen, würfeln und  in Wasser ca. 10 Minuten weich dünsten. Anschließend pürieren und leicht abkühlen lassen. Die Hefe unter den Kürbis mischen…