Aprikosenkissen

Aprikosenkissen

Zutaten

200 g     Dinkelmehl

200 g     Weizenmehl

200 g     Rohrzucker

1             Ei

1 TL        Backpulver

1/2 TL je Salz, Zimt, Muskat

150 g     Frucht Pur Aprikose

200 g     Kuvertüre

So geht’s

Zubereitung Dauer: 2 h 5 min

Mehle, Zucker, Backpulver und Gewürze vermischen. Das Ei in die Mitte geben und mit weicher, in Flocken geschnittener Butter unterkneten. Zu 3 Kugeln formen und im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen. Die Kugeln zu 3 mm dicken Rechtecken (ca. 10 × 20 cm) ausrollen, in die Mitte jeweils einen Längsstreifen Frucht Pur Aprikose geben und jede Teigplatte der Länge nach einschlagen. Die Teigränder etwas andrücken und in 2 cm breite Stücke schneiden. Ofen auf 180 ˚C vorheizen und auf mittlerer Schiene ca. 20 Min. backen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, abgekühlte Kekse bis zur Hälfte eintauchen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

Guten Appetit!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitrag senden